Willkommen bei der Fahrschule-1-2-Drive
in München-Bogenhausen

Preise gültig ab 01.10.2019

Der Grundbetrag beinhaltet

  • die Anmeldegebühr
  • alle zu besuchenden Theoriestunden für die jeweilige Ausbildungs-Klasse
  • unseren exklusiven Service inkl. Fahrstundenerinnerungen am Tag vor der Fahrstunde und direkte Kommunikation mit unseren Fahrschülern per Whatsapp

 

Klasse   


 

 


Grundbetrag   


 

 


Fahrstunde  (à 45 min)   


 

 

Sonderfahrt   


 


Nachtfahrt



 

Theor. Prüfung   


 

 

Prakt. Prüfung   


 

 

Fahrschüler-
unfall
Versicherung 
 


 

 

AM

 

209.-

50.-

---

---

89,51

149,25

0.-

 

A1

 

379.-

52.-

64.-

67.-

97,51

192,25.-

0.-

 

A2

 

379.-

58.-

67.-

69.-

97,51

198,62

0.-

 

A

 

379.-

58.-

67.-

69.-

97,51

198,62

0.-

 

B

 

379.-

53.-

66.-

68.-

97,51

199,62

0.-

 

BA

 

379.-

53.-

66.-

68.-

97,51

199,62

0.-

 

BE

 

129.-

53.-

64.-

67.-

---

208,25

0.-

 

B96

 

339.-

-----

-----

-----

-----

----

0.-

 

 

Erweiterung


 

209.-

siehe FE Klasse

siehe FE Klasse

siehe FE Klasse

siehe FE Klasse

siehe FE Klasse

0.-

 

Umschreibung

ohne Ausbildungs-pflicht
  


 

159.-

siehe FE Klasse

siehe FE Klasse

siehe FE Klasse

siehe FE Klasse

siehe FE Klasse

0.-

ASF Einzel-Seminar

299.-







FES Einzel-Seminar

299.-







Änderungen vorbehalten

Mofa Ausbildungskurs: 179.- Euro


Verleih Motorradkleidung (ohne Schuhe) inkl. 1 Sturmhaube und 1 Satz Kopfhörer:  20,- Euro


 

Unser Extra Service für Sie:  


Jede Ausbildungsklasse beinhaltet eine kostenlose Fahrschüler-Unfall-Versicherung, diese gilt während der praktischen Ausbildung, während des Theorieunterrichts und auf dem Weg zur Fahrschule! (siehe Extra-Flyer in unserem Büro)

Bei gleichzeitiger Anmeldung zu den Klassen B und BE entfällt die Grundgebühr für die Klasse BE

Bei gleichzeitiger Anmeldung zu den Klassen B und A beträgt die Grundgebühr 359,00 €

Die TÜV-Gebühren sind in den Prüfungsgebühren nicht enthalten.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Fahrschule.

 

Unsere Zahlungsbedingungen:

Der Grundbetrag ist bei der Anmeldung zu entrichten.

Die Bezahlung der Fahrstunden erfolgt entweder per EC-Karten vor Antritt der Fahrstunde oder kann durch Überweisung eines Betrags vorab auf unser Bankkonto beglichen werden.

Prüfungsentgelte sind jeweils bei der Buchung bzw. der Terminvereinbarung der Theoretischen/Praktischen Pürfung zu entrichten.